GEW Sachsen
Du bist hier:

Lehre

Eine qualitativ hochwertige Lehre an den Hochschulen ist eines der Hauptanliegen der Bildungsgewerkschaft GEW im Wissenschaftsbereich.

Daher hat sich die GEW schon frühzeitig für die Evaluation der Lehre eingesetzt. Da die Qualität der Lehre aber entscheidend von den Rahmenbedingungen abhängt, erhebt die GEW Sachsen auch hierzu immer wieder ihre Stimme - egal, ob es beispielsweise um die Arbeitsbedingungen von Lehrbeauftragten oder um die Stellenausstattung der Hochschulen geht. Die GEW-Forderung nach mehr unbefristet Beschäftigten im Mittelbau ist auch hier von zentraler Bedeutung.