Zum Inhalt springen

Schule auf dem Weg zur inklusiven Bildung in der digitalisierten Welt

Die IGS Lengede gewährt in ihrem Vortrag Einblicke in ihre digitale Lehr- und Lernumgebung. Der sogenannte digitale Werkzeugkasten L3Kids bietet allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrkräften eine innovative Lehr- und Lernumgebung. Die Schule verfährt nach dem BYOD-Konzept und zeigt beispielhaft, wie Unterrichtsprozesse digital, kollaborativ und nachhaltig abgebildet werden können. Sie gewährt zudem Einblicke in das differenzierte und individualisierte Lernen ihrer Schüler. Die Teilnehmer erhalten während des Vortrags Einsicht in betriebssystemunabhängige, digitale Verfahrensweisen und inklusive Lernarrangements.

Termin
09.03.2022, 15:00 - 17:45 Uhr
Veranstaltungsort
digital per zoom
(Zugang wird vorher an Teilnehmende geschickt)
Teilnahmebeitrag
kostenlos
Anmeldeschluss
28.02.2022
Kontakt
Nico Leonhardt
Leitungsteam der AG Inklusion