GEW Sachsen
Sie sind hier:

Aufruf zu einer Protestdemonstration

03.11.2016

Nach den sehr beeindruckenden Reaktionen der Lehrkräfte in den Regionalkonferenzen ruft der Landesvorstand der GEW zu einer Protestaktion in Dresden auf. Diese findet anlässlich der Einbringung des Maßnahmenpaketes in den Landtag am 9. November in Dresden statt. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Busverbindungen aus den einzelnen Regionen befinden sich im Download-Bereich.

Kolleginnen und Kollegen des Kreisverbandes Riesa-Meißen-Großenhain und des Kreisverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge benutzen bitte die öffentlichen Verkehrsmittel. Für GEW-Mitglieder werden die Fahrtkosten erstattet.

Die Anreise mit Privat-PKW wird für GEW-Mitglieder ebenfalls erstattet. Bitte Fahrgemeinschaften bilden.
Das Reisekostenformular (rechts im Download-Bereich) bitte ausgefüllt an den jeweiligen Kreisverband senden.

Zurück