Sie sind hier:

Pressemitteilungen

Neuer Kultusminister muss jetzt die Probleme im Bildungsbereich ernsthaft...

19.10.2017

Die GEW Sachsen wünscht Herrn Haubitz persönlich alles Gute sowie viel Kraft für die vor ihm liegende Aufgabe. Diese ist nicht nur mit viel Verantwortung verbunden, sondern in Anbetracht der Ausgangssituation auch außerordentlich schwierig.

Weiterlesen

Studierende und Beschäftigte an Sachsens Hochschulen haben ein besseres Gesetz...

27.09.2017

Aus Anlass der heute im Sächsischen Landtag stattfindenden Beratung eines Gesetzentwurfs der Staatsregierung zur Änderung des Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes fordern der Landesverband Sachsen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW...

Weiterlesen

Auf der Tagesordnung: Bessere Ausstattung der sächsischen Kitas

28.08.2017

GEW Sachsen zum Ländermonitor „Frühkindliche Bildung“ der Bertelsmann Stiftung

 

Der heute von der Bertelsmann Stiftung veröffentlichte Ländermonitor - Frühkindliche Bildungssysteme 2017- zeigt wieder einmal, dass der Wohnort innerhalb Deutschlands...

Weiterlesen

Gleiches Geld für gleiche Arbeit! - GEW fordert bessere Vergütung für...

07.07.2017

In einem Gespräch mit dem Sächsischen Finanzminister, Prof. Dr. Unland, hat die GEW Sachsen gestern die Entgeltgruppe 13 für Lehrkräfte an Grundschulen gefordert. Ein entsprechendes Schreiben geht in diesen Tagen auch der Kultusministerin zu.

Weiterlesen

Nicht WEITER WIE BISHER sondern SCHLIMMER DENN JE

14.06.2017

GEW Sachsen zur Vorbereitung des Schuljahres 2017/18:

Zur Einstellung von Lehrkräften in Sachsen erklärt die sächsische Bildungsgewerkschaft GEW:

Die Bewerberzahlen sprechen eine deutliche Sprache: Die Personalprobleme der Schulen werden im...

Weiterlesen

GEW Sachsen, DGB Jugend Sachsen und SFR e.V. schreiben Malwettbewerb aus „Malen...

15.03.2017

Die Bildungsgewerkschaft GEW Landesverband Sachsen, der Sächsische Flüchtlingsrat e.V. und die DGB Jugend Sachsen haben einen Malwettbewerb ausgelobt und rufen alle sächsischen Schüler*innen sowie alle Kinder und Jugendlichen, denen der Schulbesuch...

Weiterlesen

GEW Sachsen erwartet hohe Beteiligung am Warnstreik

07.02.2017

Für den am morgigen Mittwoch stattfindenden Warnstreik der Landesbeschäftigten, zu dem die Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes in Sachsen aufgerufen haben, zeichnet sich auch eine hohe Beteiligung von Lehrerinnen und Lehrern und anderen...

Weiterlesen

GEW Sachsen: Planungssicherheit für Hochschulen ja, weniger Studienplätze nein!

19.12.2016

Aus Anlass der heutigen Unterzeichnung der „Zuschussvereinbarung 2017 bis 2024“ zwischen der Sächsischen Staatsregierung und den staatlichen Hochschulen zieht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Sachsen eine gemischte Bilanz.

Weiterlesen

Warnstreiks an Grundschulen in Chemnitz, Dresden und Leipzig Deutliches Zeichen...

30.11.2016

Am heutigen 30. November sind in Chemnitz, Leipzig und Dresden (sowie Radebeul, Radeburg und Moritzburg) mehr als 700 Lehrkräfte dem Aufruf der Bildungsgewerkschaft GEW gefolgt und in den Warnstreik getreten. In rund zwei Dritteln der Grundschulen...

Weiterlesen

Warnstreik an Grundschulen in Chemnitz, Dresden und Leipzig - GEW-Mitglieder...

28.11.2016

Am kommenden Mittwoch, dem 30. November, werden in Chemnitz, Leipzig und Dresden (sowie Radebeul, Radeburg und Moritzburg) Lehrkräfte an Grundschulen in einen Warnstreik treten. Die Bildungsgewerkschaft GEW hat ihre Mitglieder an den Grundschulen in...

Weiterlesen

GEW fordert ausreichende Hochschulfinanzierung und gute...

28.11.2016

„Gefährden bessere Beschäftigungsbedingungen wirklich Arbeitsplätze an den Hochschulen?" Diese bewusst provokativ gestellte Frage war der Untertitel eines Fachtages des Landesverbands Sachsen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft am vergangenen...

Weiterlesen

Masterplätze für alle

24.11.2016

Hochschulkapazitäten dürfen nicht zum Spielball politischer Interessen werden!

Weiterlesen