Login
Name:
Passwort:
Sicherheitscode:
Passwort vergessen

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
E-Mail Adresse:




Newsarchiv

28. März - 30 Euro Zulage sind kein Einstieg in die Paralleltabelle

In Potsdam hat es heute eine Tarifeinigung gegeben, über die unsere Mitglieder noch abstimmen werden. Für's Erste nur soviel: Die GEW hat sich nicht für 30 € und eine Vertagung der Paralleltabelle in eine nebulöse Zukunft in die Friedenspflicht drängen lassen. Der dbb hat es getsn. Weitere informationen sind auf der Webseite der GEW Bund zu finden. Erläuterungen folgen am Montag.

Erste Informationen

27. März - Neue GEW-Landesvorsitzende gewählt














Die GEW Sachsen hat eine neue Vorsitzende.

Die ca. 200 Delegierten des 8. ordentlichen Gewerkschaftstages der GEW Sachsen wählten am heutigen Tag mit 88 Prozent der Stimmen Uschi Kruse zur neuen Vorsitzenden der sächsischen Bildungsgewerkschaft.
Uschi Kruse ist Jahrgang 1957, studierte von 1977 bis 1981 ... mehr

24. März - 27.000 bei Kundgebung in Leipzig



Am heutigen 24. März streikten erneut Beschäftigte des öffentlichen Dienstes, vor allem Lehrerinnen und Lehrer. Zwei Drittel aller sächsischen Lehrer*innen haben sich am Warnstreik beteiligt.
Zur Protestkundgebung in Leipzig kamen etwa 27.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Viele Teilnehmer ... mehr

Zum Verhandlungsstand in Sachen VBL

Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hat auch in der dritten Verhandlungsrunde der Länder-Tarifrunde am 16./17. März darauf beharrt, die künftigen Rentenansprüche der Zusatzversorgung abzusenken.

... mehr

18. März - Erneuter Warnstreik in Sachsen am 24. März

Am 17./ 18. März fand in Potsdam die dritte Verhandlungsrunde für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder statt. Trotz der massiven Warnstreiks in den letzten zwei Wochen haben die Arbeitgeber ihre starre Haltung nicht aufgegeben.

Zum Entgelt:
Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hat auch in der dritten Verhandlungsrunde kein Angebot zur Gehaltserhöhung vorlegt. ... mehr

11. März - Warnstreiks in Sachsen










Dem Aufruf der Gewerkschaften im öffentlichen Dienst zu dem ganztägigen Warnstreik am heutigen Tag sind in Sachsen 75 % der Tarifbeschäftigten im Landesdienst gefolgt. Neben Polizisten, Forstarbeitern, Feuerwehrmännern und in den Hochschulen und Verwaltungen Beschäftigten legten tausende Lehrkräfte die Arbeit nieder, so dass ... mehr

Newsarchiv


      











 
GEW Haupseite solarforum DSL Colditz Colditz tourismus muldentalkreis tauchen uvr1611 Colditz Webcam Colditz