Login
Name:
Passwort:
Sicherheitscode:
Passwort vergessen

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
E-Mail Adresse:









Newsarchiv

21. Juni - Staatsregierung sucht nach Lösungen zur Beseitigung des Lehrermangels

Am Nachmittag des 21. Juni fand auf Einladung des Finanzministers und der Kultusministerin ein Gespräch zur Personalsituation im Schulbereich statt. Ziel war es, gemeinsam Möglichkeiten auszuloten, wie der Lehrerbedarf in Sachsen künftig gedeckt werden kann. An dem Gespräch nahmen neben den Vertreter*innen der Staatsregierung die Landesvorsitzende der GEW, Uschi Kruse, und der 2. Vorsitzende des ... mehr

17. Juni - Doppelhaushalt 2017-2018 - Eckpunkte des Kabinetts für den Schulbereich enttäuschend

In einer Pressekonferenz am 14. Juni stellte das Kabinett die Ergebnisse seiner 2. Haushaltsklausur vor. Nachdem die Informationen nach der 1. Haushaltsklausur Mitte März, in der die Eckwerte für den Haushaltsentwurf festgelegt wurden, äußerst spärlich und weitgehend nichtssagend ausfielen, waren die Erwartungen an die Verlautbarungen nach der Juniklausur doch relativ hoch.

Gerade für den ... mehr


10. Juni - GEW Sachsen fordert E 13 an Oberschulen

 

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!


Um junge Gymnasiallehrer*innen an die Oberschulen zu locken, sagt ihnen das SMK neuerdings eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 (E 13) zu. Dagegen werden die jungen Kolleg*innen mit der spezifischen Ausbildung für die Ober-/Mittelschule nur mit der Entgeltgruppe 11 eingestellt. Für die E 13 müssen sie sich mindestens vier Jahre „bewähren“ und ... mehr

Personalratswahlen 2016 abgeschlossen

Die GEW Sachsen gratuliert den Lehrerverbänden im Beamtenbund zu den Erfolgen bei den Personalratswahlen 2016, darunter auch zum Erringen der Mehrheit im Lehrer-Hauptpersonalrat.
Gleichzeitig bedanken wir uns bei unseren Wählerinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen. Die GEW Sachsen versichert allen Kolleginnen und Kollegen eine engagierte Interessenvertretung in den nun neu ... mehr

02. Juni - Warnstreik in Leipzig





















Am 2. Juni setzten etwa 500 Kolleg*innen aller Schularten aus der Stadt Leipzig ein weiteres Signal, um die Staatsregierung zu Tarifverhandlungen aufzufordern. Der Warnstreik konnte wegen des Kirchentages nicht parallel zu den Aktionen in Dresden, Chemnitz und anderen sächsischen Städten stattfinden. Neben den ... mehr

Newsarchiv





 



 







 



Inkl


 
GEW Haupseite solarforum DSL Colditz Colditz tourismus muldentalkreis tauchen uvr1611 Colditz Webcam Colditz