GEW Sachsen
Du bist hier:

Neustart der Jungen GEW Dresden

zum Thema: Bildungsruine Sachsen

Es bröckelt an allen Ecken im Freistaat - egal ob Kita, Hochschulen, sozialen Einrichtungen oder Schulen.

Zu diesem Oberthema wollen wir wollen mit Dir ins Gespräch.kommen. Aber uns interessiert vor allem, welche Themen Dich gerade zu bewegen und mit welchen Ideen Du Dich in der GEW aktiv einbringen möchtest.

Auch können wir über bereits gelaufene Projekte diskutieren. So gab es das jährliche Zukunftsforum für Lehrer*innen, Erzieher*innen, Studierende und Beschäftigte an Hochschulen in Dresden, Chemnitz oder Leipzig. In den letzten Jahren hat sich das Bild der Gewerkschaft in der Öffentlichkeit stark verändert. Es gibt verschiedene Seminare von Akteur*innen rund um Gewerkschaftsarbeit in Personal- und Betriebsräten. Ebenso planen rechts-populistische Parteien in ihren Wahlprogrammen die Zerschlagung von Gewerkschaften und schaffen ein Bild der Angst vor dem Fremden in enger Zusammenarbeit mit PEGIDA und anderen Gruppierungen.

Wenn Du auch was ändern willst, dann komm am 09.11. zum Neustart der Jungen GEW Dresden (für Mitglieder&Interessierte) in der Kneipe "Planwirtschaft", Louisenstraße 20, 01099 Dresden und bring Dein Thema mit für eine starke Gewerkschaftsjungend.

Wir freuen uns auf Dich - bring gerne Freunde, Kolleg*innen und Interessierte mit!

Solidarische Grüße,
Lisa, Vicky, Lydia und Dave

Termin
09.11.2016, 18:30 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort
Planwirtschaft
Louisenstraße 20
01099 Dresden
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Janis Klusmann
Referent Organisationsentwicklung/Jugend
Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
0341 4947-409
0172 3761094