GEW Sachsen
Du bist hier:

Workshop Konfliktmanagement

für Lehrer*innen im Vorbereitungsdienst, Berufseinsteiger*innen und Studierende

Was erwartet mich?

Unterschiedliche Menschen können das Zusammenleben bereichern, aber auch zu Problemen und negativen Auswirkungen auf den Unterricht, aber auch auf die betroffenen Personen führen. Dann ist es schwierig einen guten Umgang mit diesen Konflikten zu finden. Zeit für gute Problemlösungen ist im Schulalltag oftmals nicht vorhanden. Deshalb beschäftigt sich dieser GEW-Workshop mit dem Thema und der gemeinsamen Suche nach guten Lösungsansätzen.

Da es in dem Themenfeld keine Patentrezepte gibt und oftmals leider keine schnellen und einfachen Lösungen möglich sind, werden wir exemplarisch und an den konkreten Problemlagen der Teilnehmenden mit der Methode der kollegialen Fallberatung arbeiten.

Wo findet der Workshop statt?
Arbeit&Leben Leipzig, Löhrstr. 17 (in Hbf-Nähe)

Was kostet die Teilnahme?
Die Teilnahme an dem Workshop und die Mittagsverpflegung sind kostenfrei.

Wo und wie melde ich mich an?
Über das Anmeldeformular unter www.gew-sachsen.de/junge-gew/veranstaltungen

Weitere Infos beim Jugendreferenten der GEW Sachsen: janis.klusmann(at)gew-sachsen(dot)de

Ein Angebot der jungen GEW Sachsen in Kooperation mit ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.

Termin
03.12.2016, 10:00 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort
ARBEIT UND LEBEN Leipzig
Löhrstr. 17
04105 Leipzig
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Janis Klusmann
Referent Organisationsentwicklung/Jugend
Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
0341 4947-409
0172 3761094
Referent_in
Rico Riedel
freier Trainer und Prozessbegleiter (Dresden)