GEW Sachsen
Du bist hier:

Verbeamtung in Sachsen - Auswirkungen auf die Tätigkeit des Personalrats (in Riesa)

Schulung für Lehrerpersonalräte in Schulen (für GEW-Mitglieder und Interessierte)

Termin
06.03.2020, 09:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
Stadtmuseum Riesa
Poppitzer Platz 3
01589 Riesa
Teilnahmebeitrag
von 50 € wird durch das Landesamt für Schule und Bildung getragen
Anmeldeschluss
25.02.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner

Anmeldung

  • Schulen aus dem Bereich des LaSuB StO Dresden: sofort bei der GEW (Zusage der Kostenübernahme durch das Landesamt für Schule und Bildung nicht mehr erforderlich)
  • Schulen aus dem Bereich des LaSuB StO Bautzen: Anmeldung bei der GEW bitte nur nach erfolgter Zusage der Kostenübernahme durch das Landesamt für Schule und Bildung  (=> Antrag an das Landesamt für Schule und Bildung StO Bautzen rechtzeitig stellen)

Im Download-Bereich:

  • Angaben zum Inhalt der Personalratsschulung
  • Hinweise zur angebotenen Personalratsschulung (Freistellung, Kostentragung, Anmeldung, ...)
  • das notwendige Antragsformular zur Kostenübernahme durch das Landesamt für Schule und Bildung

Schulungsschwerpunkte:

  • Beamtenrechtliche Regelungen des Freistaates Sachsen
  • Vertretung der Beamten durch den ÖPR
  • Vergleich Arbeitnehmer - Beamte
  • aktuelle Fragen und Probleme
Ansprechpartner_in
Sabine Jahn
Sekretariat BV Dresden
Cottaer Straße 4
01159 Dresden
0351 43859-10
Referent_innen
Matthias Hatz
Fachgruppe Oberschulen
(Lehrer an der Lessing-Oberschule Freital-Potschappel)
0351 8439364
Simona Tomasini
Fachgruppe Gymnasien
(Lehrerin am Werner-von-Siemens-Gymnasium Großenhain)
0351 8439364