GEW Sachsen
Du bist hier:

Schulpflicht und Vorgehen bei Schulverweigerung

Online-Mitgliederschulung der Landesrechtsschutzstelle

Wir machen unsere Mitglieder rechtlich fit!

Liebe Mitglieder,

in dieser Veranstaltung der Schulungsreihe der Landesrechtsschutzstelle der GEW Sachsen werden wir folgende Punkte, mit vielen Beispielen, genauer unter die Lupe nehmen:

  • Verhinderung, Befreiung und Beurlaubung
  • Erklärung zur VwV Schulverweigerer
  • Prozess der Antragsstellung

Dabei haben wir sowohl einen theoretischen Input- als auch einen praktischen Frageteil vorbereitet, zu welchem auch Co-Moderator*innen aus dem Personalrats- und Rechtsschutzbereich eingeladen werden. Eine Anmeldung kann über folgenden Link erfolgen: https://www.edudip.com/de/webinar/mitgliederschulung-der-landesrechtsschutzstelle-schulpflicht-und-vorgehen-bei-schulverweigerung/1013020

Wir freuen uns auf eine interessante Schulung, viele Fragen und wertvolle Informationen für euch!

Euer Schulungsteam

Juri Haas und Michael Hoyer

Termin
04.05.2021, 16:30 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung

Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_innen
Juri Haas
stellv. Leiter der Landesrechtsschutzstelle
(Lehrer an der 135. Grundschule Dresden)
GEW Dresden
Cottaer Str. 4
01159 Dresden
0351 16092669
Michael Hoyer
stellv. Vorsitzender Bereich Schule KV Chemnitz

(Lehrer am Chemnitzer Schulmodell; Rechtsschützer, Ansprechpartner für Studierende, LehrerInnen im Vorbereitungsdienst/ReferendarInnen und Junge LehrerInnen - für Raum Chemnitz)

Referent_innen
Michael Hoyer
stellv. Vorsitzender Bereich Schule KV Chemnitz

(Lehrer am Chemnitzer Schulmodell; Rechtsschützer, Ansprechpartner für Studierende, LehrerInnen im Vorbereitungsdienst/ReferendarInnen und Junge LehrerInnen - für Raum Chemnitz)

Christian Plischke
Mitglied im LBPR Leipzig, Fachgruppe Gymnasien

(Lehrer am Gymnasium Schkeuditz)