Zum Inhalt springen

Verbeamtung von Lehrer*innen: Pro & Contra

Online-Inforunde

Wir erklären einschlägige Begriffe, Voraussetzungen, Besoldung, Ruhegehalt sowie Beihilfe und beantworten Deine Fragen

Infolge des Handlungsprogramm der Sächsischen Staatsregierung können sich Lehrer*innen seit 2019 verbeamten lassen. Das Ziel ist klar: Der Mangel an Lehrkräften soll damit entgegengetreten werden. Doch ist die Verbeamtung tatsächlich attraktiv? Zunächst erklären wir die Grundlagen zur Verbeamtung. Auf dieser Basis kann diskutiert werden, für wen die Verbeamtung sinnvoll ist und für wen nicht. Zielgruppe sind insbesondere Lehramtsstudierende, Referendar*innen und interessierte Lehrer*innen, die über eine Verbeamtung nachdenken.

Die Anmeldung läuft hier über unsere GEW-Website. Wir verschicken dann zeitnah vor der Online-Veranstaltung den Link zu DSGVO-konformen Videokonferenz-Plattform mit Hinweisen zur Teilnahme und Ablauf.

Bitte beachte, dass Workshops zur Verbeamtung regelmäßig angeboten werden, z. B. auch am 06.07 und 07.11.2022: www.gew-sachsen.de/schuldienst 

Termin
14.11.2022, 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Online-Videokonferenz

Online
Teilnahmebeitrag
kostenfrei
Anmeldestatus
offen für Mitglieder und Interessierte
Anmeldeschluss
14.11.2022
Kontakt
Janis Klusmann
Referent Organisationsentwicklung/Jugend
Adresse Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
Telefon:  0341 4947-409
Mobil:  0172 3761094
Referent_in
Burkhard Naumann
Referent für Tarif- und Beamtenpolitik / Internetredaktion
Adresse Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
Telefon:  0341 4947-415
Mobil:  0152 02125880