Zum Inhalt springen

„Höchste Zeit für mehr Zeit“

GEW-Konferenz zu Arbeitsbelastung und Arbeitszeit von Lehrkräften

Termin
23.05.2022, 16:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Volkshaus Dresden
Schützenplatz 14
01067 Dresden
Teilnahmebeitrag
kostenfrei, Teilnahme nur für GEW-Mitglieder möglich, Fahrtkosten werden erstattet
Anmeldeschluss
22.05.2022
 Routenplaner

Die Belastungen für Lehrkräfte nehmen seit Jahren kontinuierlich zu. Die Pandemie und ihre Begleiterscheinungen haben diese Entwicklung noch verstärkt. In der Folge kommt es bei vielen Pädagoginnen und Pädagogen zur Arbeitsverdichtung und ausufernden Arbeitszeiten. Auf der Strecke bleibt dabei nicht nur ihre Gesundheit, sondern auch ihr pädagogischer Anspruch und somit letztlich die schulische Bildung der Kinder und Jugendlichen. Zudem zeigt die Forschungslage: Fehlende Zeitressourcen im schulischen Alltag verhindern die Innovationsfähigkeit, insbesondere die Digitalisierung an Schulen.

Dr. Frank Mußmann, Leiter der Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften der Universität Göttingen, stellt den aktuellen Stand der Forschung zur Arbeitsbelastung und Arbeitszeit von Lehrkräften in Deutschland vor. Er forscht mit seinem Team bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Projekten zu dem Thema (s. www.kooperationsstelle.uni-goettingen.de). Außerdem präsentiert er die Ergebnisse einer sächsischen Sonderauswertung der Studie „Digitalisierung im Schulsystem 2021“.

Anschließend werden die Ergebnisse und weitere Perspektiven mit Vertreter*innen der Politik diskutiert. Die Teilnehmenden der Podiumsdiskussion sind:

  • Uschi Kruse, Landesvorsitzende der GEW Sachsen
  • Wilfried Kühner, Amtschef des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus
  • Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion
  • Holger Gasse, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
  • Luise Neuhaus-Wartenberg, bildungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion DIE LINKE
  • Moderation: Tino Moritz, Landeskorrespondent der Freien Presse

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an GEW-Mitglieder. Die Teilnahme ist kostenlos und Fahrtkosten werden erstattet.

Ansprechpartner_in
GEW Sachsen
Adresse Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
Telefon:  0341 4947-412
Fax:  0341 4947-406