GEW Sachsen
Du bist hier:

Grundschulung im Personalvertretungsrecht (in Chemnitz)

Schulung für Lehrerpersonalräte an öffentlichen Schulen (Örtliche Personalräte)

Grundschulung gemäß § 47 SächsPersVG für Mitglieder des Örtlichen Personalrates sowie jeweils den/die erste*n Nachrücker*in bzw. Ersatzkandidat*in. Die Schulungsteilnahme ist unabhängig von der GEW-Mitgliedschaft möglich.

Referent*innen:

  • Mitglieder des GEW-Bezirksverbandes Chemnitz und des Lehrer-Bezirkspersonalrates Chemnitz

Anmeldung:

  1. Ein Beschluss über eure Teilnahme muss in der Sitzung des Personalrats der Schule (ÖPR) ab dem 01.08.2021 (= Beginn der neuen  Amtszeit) gefasst werden.
  2. Diesen Beschluss dann der Schulleitung mitteilen, um die Freistellung für diese Veranstaltung zu erhalten.
  3. Antrag auf Kostenübernahme beim LaSuB stellen.
  4. Anmeldung online möglich (=> Anmelde-Button nutzen)

Schulungsschwerpunkte:

  • Sächsisches Personalvertretungsgesetz
    • Rechtsstellung und Aufgaben des Örtlichen Personalrates
    • Beteiligungsrechte und -formen des Personalrates
    • Zusammenarbeit und Unterstützung des Örtlichen Personalrates mit Gremien außerhalb der Schule
  • Rechte der angestellten und verbeamteten Beschäftigten
    • Grundlagen nach TV-L und Sächsischem Beamtengesetz
  • Aktuelle Fragen und Probleme
Termin
04.11.2021, 09:00 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort
Gewerkschaftshaus Chemnitz (Veranstaltungsraum im Erdgeschoss)
Augustusburger Straße 33
09111 Chemnitz
Teilnahmebeitrag
von 55 € wird durch das Landesamt für Schule und Bildung getragen
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_innen
Beate Hensel
Vorsitzende GEW-Fraktion, Vorstand LBPR, Fachgruppe Oberschulen
(Lehrerin an der OS Oederan)
0371 5366282
Michael Hoyer
stellv. Vorsitzender Bereich Schule KV Chemnitz

(Lehrer am Chemnitzer Schulmodell; Rechtsschützer, Ansprechpartner für Studierende, LehrerInnen im Vorbereitungsdienst/ReferendarInnen und Junge LehrerInnen - für Raum Chemnitz)