GEW Sachsen
Sie sind hier:

Grundschulung für Lehrerpersonalräte (Teil 8, in Hartmannsdorf)

Schulung für Lehrerpersonalräte in Schulen (auch für Ersatzmitglieder) sowie für Stufenvertretungen

Die Schulungsteilnahme ist unabhängig von der GEW-Mitgliedschaft möglich.

Der Besuch der Teile 1 bis 7 ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Teil 8.

Schulungsschwerpunkte:

  1. Zum Datenschutz nach DSGVO in Schulen allgemein und für Personalräte speziell – Erweiterung/ Vertiefung mit neuen Materialien (Wiederaufgreifen des Themas aus der Grundschulung VII im IV. Quartal 2018)
  2. Zu den Ergebnissen der Ländertarifrunde 2019 (in Erwartung von Ergebnissen bis Mitte März 2019; Beginn der vorerst letzten geplanten Verhandlungen am 28.02.2019)
  3. Zum Stand der Umsetzung des Handlungsprogrammes „Nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität in Sachsen“ (nach der Verabschiedung des Artikel- und des Haushaltgesetzes durch den Landtag im Dezember 2018 sowie weiterer rechtlicher Regelungen)
  4. Beispiele aus der aktuellen Rechtssprechung

Bei den Ausführungen wird stets der Bezug zur Personalratstätigkeit hergestellt und mit Fallbeispielen unterlegt.

Termin
14.03.2019, 09:00 - 14:30 Uhr
Veranstaltungsort
Braugut Hartmannsdorf
Chemnitzer Str. 2
09232 Hartmannsdorf
Teilnahmebeitrag
von 55 € wird nach erfolgter Zusage durch die zuständigen Regionalstelle der SBA von dieser bezahlt
Anmeldeschluss
07.03.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner

Anmeldung bei der GEW bitte nur nach erfolgter Zusage der Kostenübernahme durch das Landesamt für Schule und Bildung  (=> Antrag an das Landesamt für Schule und Bildung – zuständiger Standort –  rechtzeitig stellen)

Im Download-Bereich:

  • Angaben zum Inhalt der Personalratsschulung
  • Hinweise zur angebotenen Personalratsschulung (Freistellung, Kostentragung, Anmeldung, ...)
  • das notwendige Antragsformular zur Kostenübernahme durch das Landesamt für Schule und Bildung