GEW Sachsen
Du bist hier:

Erfahrungsaustausch für Betriebsrät*innen

Thema diesmal: "Die Arbeitgeberseite hält ihre Verpflichtungen nach BetrVG nicht ein - was nun?"

Anhand von Praxisbeispielen diskutieren wir gemeinsam denkbare Lösungsansätze sowie Erfahrungen, die mit verschiedenen Ansätzen in der Praxis gemacht wurden: Welche Strategien haben gut funktioniert? Welche Strategien haben nicht zum Erfolg geführt? Welche Alternativen sind vorstellbar?

Über das Format:

Der Erfahrungsaustausch ist eine Plattform für Betriebsrätinnen und Betriebsräte im Bezirk Leipzig, um sich zu aktuellen Themen und Problemlagen auszutauschen. Inhaltliche Schwerpunkte werden gemeinsam festgelegt und bei den Austauschtreffen, die im Zweimonatsrhythmus stattfinden, diskutiert.

Das Format richtet sich an alle aktiven Betriebsrätinnen und Betriebsräte v.a. in  Einrichtungen der Jugendhilfe und Sozialarbeit und ist kostenfrei.

Zum nächsten Termin:

Beim nächsten Treffen wird es um das Thema „Die Arbeitgeberseite hält ihre Verpflichtungen nach BetrVG nicht ein - was nun?“ gehen. Gerne könnt ihr uns dazu im Vorfeld stichpunktartig eure Anliegen oder Fragen schicken.

Anmeldung:

Bitte meldet euch entweder hier online oder unter Angabe eures Namens und eurer Einrichtung bzw. eures Trägers telefonisch oder per E-Mail im Bezirksbüro Leipzig bei Jana Rüger an.

Termin
12.09.2019, 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Gewerkschaftshaus, Versammlungsraum EG
Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
Teilnahmebeitrag
kostenfrei
Anmeldeschluss
23.06.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Jana Rüger
Gewerkschaftssekretärin BV Leipzig
Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
0341 4947-470
0173 3928602