GEW Sachsen
Du bist hier:

Der Nationalsozialistische Lehrerbund

Zur ideologischen Ausrichtung der Lehrkräfte 1933 – 1945

Vortrag und Diskussion mit Prof. Benjamin Ortmeyer (Professor der Erziehungswissenschaft an der Goethe-Uni Frankfurt am Main, Forschungsstelle NS-Pädagogik, Schwerpunkt: "Erziehung nach Auschwitz" und der Lehrberuf)

Der  Nationalsozialistische Lehrerbund (NSLB) war wichtiges Instrument des NS-Staates in Schulen und anderen Erziehungseinrichtungen. 

Eine Veranstaltung zur Geschichte, zu Bedeutung und inhaltlichen Ausrichtung sowie Nachwirkungen nach 1945.

Termin
21.04.2017, 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort
Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, Villa/Auditorium
Karl-Tauchnitz-Straße 9 – 11
04107 Leipzig
Teilnahmebeitrag
kostenfrei
Anmeldeschluss
21.04.2017
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Janis Klusmann
Referent Organisationsentwicklung/Jugend
Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
0341 4947-409
0172 3761094