Sie sind hier:

Mitgliederverwaltung

Ob als Mitglied oder bei Interesse an einer Mitgliedschaft in der GEW: Die Mitgliederverwaltung ist erster Ansprechpartner und Anlaufstelle, wenn es um Fragen und Wünsche rund um eine Mitgliedschaft geht.

Vom Aufnahmeverfahren über die Erfassung und Änderung der Mitgliederdaten bis zum Beitragswesen und zur Streikgeldzahlung. Eine schnelle Bearbeitung ist uns dabei sehr wichtig.

Die meisten Anliegen lassen sich am besten im persönlichen Gespräch regeln. Unsere Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gern weiter. Sie können einfach unangemeldet vorbeikommen. Bringen Sie bitte alle relevanten Unterlagen mit. 

Wenn Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, rufen wir gern zurück. Sie können uns auch ein Fax an die 0341 4947-462 senden. 

Ihr Anliegen können Sie uns auch per E-Mail senden oder unser Kontaktformular nutzen. Ihre Nachricht wird dann intern an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Weitere Formulare und Info-Blätter stehen Ihnen unter Service - Mitgliedschaft zur Verfügung.

Antrag auf Streikgeld

Für die Zahlung von Streikgeld benötigen wir die Kopie der vollständigen Bezügemitteilung des Monats, in dem die Abzüge erfolgten. Diese Kopie ist an die Mitgliederverwaltung der GEW Sachsen zu senden.

Beitragsquittierung

Die Quittierung der geleisteten Beitragszahlungen des Vorjahres erfolgt jeweils in der Februarausgabe der GEW-Zeitschrift E&W.

Jedes Jahr bekommen alle GEW-Mitglieder die Beitragsquittungen für das jeweils vergangene Jahr wieder automatisch ins Haus: mit der Februar-Ausgabe der E&W (GEW-Bund).

Auf der Innenseite des Schutzumschlages der Februar-Ausgabe der "Erziehung und Wissenschaft" finden Sie neben der Bescheinigung über die im vergangenen Jahr geleisteten GEW-Beiträge weitere wichtige Mitgliederinformationen. Zur Erklärung dient der folgende Film:

Ansprechpartner_in
Mitgliederverwaltung
Regina Lada, Kerstin Reinhardt
Nonnenstraße 58
04229 Leipzig
0341 4947 452 / 453
0341 4947 462