GEW Sachsen
Sie sind hier:

Deine Situation vor Ort

Wir wollen die Situationen an den Schulen in Sachsen öffentlich sichtbar machen. Dazu benötigen wir eure Hilfe in Form von Handyvideos.

Wir wollen die Situationen an den Schulen in Sachsen öffentlich sichtbar machen. Dazu benötigen wir eure Hilfe!

Bitte nehmt kurze Handyvideos auf (max. 2 min), in der ihr selbst die Situation an eurer Schule beschreibt (quasi ein Selfie-Video). Ladet die Videos anonym auf unserer Website hoch bzw. sendet sie uns zu (s. Hinweise). Nach Sichtung und Bearbeitung veröffentlichen wir diese online (Website, Facebook etc.) in geeigneter Weise. Themen können dabei sein:

  1. Folgen der Personalpolitik auf die Bildungsqualität an deiner Schule bzw. Schulart
  2. Lehrkräftemangel und Mehrbelastung in deinem Kollegium
  3. Tarifgerechtigkeit – Fühlst du dich fair behandelt?

 Die Videoaktion läuft voraussichtlich bis Ende des Jahres. Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Die Videos müssen nicht professionell produziert sein – es geht um Authentizität. Hier dennoch ein paar kurze Hinweise:

  • Achtet darauf, dass man eure Stimme gut versteht und das Bild nicht zu verwackelt ist.
  • Formuliert kurz und prägnant eure Situation an der Schule. Es geht nicht um „Rundumschläge“. Vielmehr soll die Sammlung verschiedener Geschichten ein Gesamtbild ergeben.
  • Beachtet die Persönlichkeitsrechte von Kolleg*innen und Schüler*innen.
  • Nutzt nach Möglichkeit für das Filmen einen neutralen Ort.
  • Erwähnt nach Möglichkeit eure Schulart, z.B.: „Ich bin Lehrer an einer Grundschule im Erzgebirge. In unserem Kollegium...“

Wir werden die Videos auf unserer Website (www.gew-sachsen.de), bei Facebook (www.facebook.com/GEWSachsen), Twitter (www.twitter.com/GEWSachsen) und YouTube veröffentlichen. Vor der Veröffentlichung wählen wir die Videos hinsichtlich Qualität und Inhalt aus. Außerdem behalten wir uns vor, die Videos vor Veröffentlichung zu bearbeiten (Schnitt, Design und Ton). Natürlich achten wir darauf, dass eure Aussagen dabei möglichst nicht aus dem Kontext gerissen werden.

Wenn ihr uns Videos zur Verfügung stellt, willigt ihr ein, uns das Material zur Bearbeitung und Veröffentlichung zu überlassen.

Das freut uns sehr!

Bitte beachte, dass du dich mit dem Bereitstellen des Videos einverstanden erklärst, dass wir das Video bearbeiten (Schnitt, Design, Ton) und auf unserer Website, bei Facebook, Twitter und Youtube veröffentlichen können. Wir achten natürlich darauf, dass deine Aussagen möglichst nicht aus dem Kontext gerissen werden.

 Es gibt drei Wege, wie du uns das Video senden kannst:

  1. Schicke das Video direkt per WhatsApp an 0172 3761094.
  2. Lade das Video hier anonym auf unserer Website hoch. (Link ist für das Hochladen vom Smartphone und Tablet geeignet)
  3. Nutze einen Filesharing-Dienst (z.B. www.wetransfer.com) und schick uns den Download-Link an webmaster(at)gew-sachsen(dot)de oder über das Kontaktformular.
Webredaktion
Nonnenstraße 58
04229 Leipzig

www.gew-sachsen.de/oeffentlichkeitsarbeit
Video hochladen

(Link für Smartphone und Tablet geeignet)

 

Die Videos können nun auch per WhatsApp an 0172 3761094 geschickt werden.

 

Bitte beachte, dass du dich mit dem Bereitstellen des Videos einverstanden erklärst, dass wir das Video bearbeiten (Schnitt, Design, Ton) und auf unserer Website, bei Facebook, Twitter und Youtube veröffentlichen können.