GEW Sachsen
Du bist hier:

Zwischen den Schienen: eine Fahrradschiebe-Demonstration für mehr Schulweg- und Verkehrssicherheit“

Der Bürgerverein Gohlis e.V. wird - wie im letzten Jahr - zum Abschluss des Stadtradelns für den 22. September 2017 zwischen 17:00 und 18:00 Uhr für Verkehrssicherheit in Gohlis demonstrieren.

07.08.2017

I. Zunächst gibt es um 17.00 Uhr eine Versammlung vor der Friedenskirche unter dem Thema „Zwischen den Schienen: eine Fahrradschiebe-Demonstration für mehr Schulweg- und Verkehrssicherheit“.

  1. Verkehrssituation für Radfahrer Fahrräder zwischen den Kreuzungsbereichen Gohliser Str./ Fritz-Seger-Str. und Lützowstr./ Georg-Schumann-Straße
  2. Probleme der Schulwegsicherheit in diesen Bereichen

II. Fahrradschiebedemo vom Kirchvorplatz

  1. auf der rechten Fahrbahnseite zwischen den Straßenbahnschienen zur Kreuzung Georg-Schumann-Str./Lützowstraße
  2. Wechsel der  Straßenseite und zurück bis zur Kreuzung Gohliser Straße/ Fritz-Seger-Straße.

III Geplante Reden vor den neuralgischen Punkten

  1. Freie Oberschule Gohlis,
  2. Erich Kästner-Grundschule
  3. Schillerschule Außenstelle Telemanngymnasium

Der Bürgerverein Gohlis hofft auf viele Mitdemonstranten auch aus der Eltern- Lehrer- und Schülerschaft.

 

AG Mobilität und Verkehrssicherheit im Bürgerverein Gohlis e.V.

Zurück