GEW Sachsen
Sie sind hier:

Verleihung Marianne-Menzzer-Preis 2008

Die Verleihung des Marianne-Menzzer-Preises für 2008 fand am 3.12.2008 im Festsaal des Rektorates der TU Dresden statt.

03.12.2008

Im Rahmen der Festveranstaltung sprachen die Schirmherrin - die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange - sowie der Rektor der TU Dresden, Prof. Kokenge, Grußworte. Der Preis wurde 2008 von der stellvertretenden Vorsitzenden der GEW, Uschi Kruse, übergeben. Den Festvortrag hielt Frau Dr. Sylka Scholz (TU Dresden, Institut für Soziologie), die Laudatio Frau Prof. Ulrike Gräßel von der Fachhochschule Zittau-Görlitz (siehe auch Einladung unter „Downloads").

Zurück