GEW Sachsen
Sie sind hier:

Schlag nach...

Geschlechtersensibilität hält vielleicht bald Einzug in das Regelwerk.

10.10.2017 - A.S.

In der nunmehr 27. Auflage des DUDEN (Die Deutsche Rechtschreibung) finden wir immerhin schon folgende Einträge:

Auf S. 1155 ist „Unterstrich“ erklärt: „EDV anstelle eines Leerzeichens gesetzter tiefer waagerechter Strich“.

Gendergap, Gender-Gap (S. 484) verwendet das Beispiel „Lehrer_in“.

Zurück