GEW Sachsen
Du bist hier:

Regionalkonferenz Chemnitz + Mittelsachsen vom 03.11.2016

Erste Reaktionen auf das Maßnahmenpaket des sächsischen Kabinetts

03.11.2016 - Axel Stumpf

Am späten Nachmittag folgten über 70 Kolleg*innen der Einladung zur Beratung.

Wie bewerten wir das Maßnahmepaket der Sächsischen Staatsregierung zur Sicherung des Lehrerbedarfs?Großes Unverständnis wurde deutlich, da es vor allem um Gewinnung neuer Lehrkräfte gehe und das "Halten" von über 60-Jährigen.Für einen Großteil der Kolleg*innen, die seit Jahren erfolgreich unterrichten, ändere sich nichts oder nur wenig. Das sei keine Anerkennung, wurde mehrfach artikuliert.

Das dürfe so nicht hingenommen werden!

Zurück