GEW Sachsen
Du bist hier:

CoronaLehrkräfte und Erzieher*innen aus Tschechien können wieder arbeiten

Auf Initiative der GEW hat der DGB Sachsen erreicht, dass Lehrer*innen sowie Erzieher*innen, die in Tschechien wohnen, ab heute wieder in Sachsen arbeiten können. Sie müssen sich dafür täglich auf Kosten des Arbeitgebers testen lassen.

17.03.2021

Geregelt wird dies in der Sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung § 2 Abs. 1 Nr. 7 und 8, zuletzt per Änderungsverordnung angepasst am 16. März 2021.