GEW Sachsen
Du bist hier:

CoronaLehrkräfte-Inzidenz bei über 1.000 - keine Zahlen für Kitas

Nach den offiziellen Zahlen des Kultusministeriums kommt man auf eine 7-Tage-Inzidenz von 1.000 pro 100.000 Lehrkräfte an sächsischen Schulen. Für Kitas werden bisher noch immer keine Zahlen veröffentlicht.

07.12.2020

Nach offiziellen Zahlen des Kultusministeriums gab es vom 30. November bis 6. Dezember 349 Neuinfektionen bei 33.900 Lehrkräften an öffentlichen Schulen in Sachsen. Rechnet man das auf 100.000 hoch, kommt man auf eine 7-Tage-Inzidenz von über 1.000! Hier muss noch diese Woche gehandelt werden! Außerdem fordert die GEW Sachsen auch die Erfassung und Veröffentlichung der Infektions- und Quarantänezahlen für Kitas und Horte in Sachsen.