GEW Sachsen
Sie sind hier:

GEW-Ausfahrt Leipzig

Leipzig: MDR und Uni-Riese - Unsere traditionelle Tagesausfahrt 2018

28.11.2018 - Gudrun Penk

Reise nach Leipzig

Im Erzgebirgskreis ist es schon über Jahre hinweg zu einer schönen Tradition geworden, dass alle GEW-Mitglieder zu einer Tagesausfahrt eingeladen werden. So auch in diesem Jahr!

Das Ziel unserer Reise in diesem Jahr war Leipzig.

Nach einer gemütlichen Fahrt und mit interessanten Informationen durch unsere Reiseleiterin, trafen wir an der Sendezentrale des Mitteldeutschen Rundfunks ein. Dies war unser erstes Ziel. Während der Besichtigung einiger MDR-Studios bestaunten wir z.B. die tolle Technik und schmunzelten über einige Tricks beim Drehen von Filmen bzw. Sendungen. Dabei konnten wir schon mal ausprobieren, wie wir vielleicht in Zukunft 360°- Fernsehen erleben werden.

Nach einem schmackhaften Mittagessen ging es zur Bootsfahrt. Mit viel Hintergrundwissen chauffierte uns ein alteingesessener Leipziger auf der Weißen Elster durch die Stadt. Und das bei herrlichem Sonnenschein! Das war ein wunderschönes Erlebnis.

Wieder festen Boden unter den Füßen wurden wir im Bus zum Leipziger City-Hochhaus (ehemaliger „Uniriese“) gefahren. Dort konnten wir uns bei Kaffee und Kuchen schön gemütlich ausruhen. Anschließend betrachteten wir vom Plateau des City-Hochhauses aus 125 m Höhe die Stadt Leipzig und nahmen dabei gleich Abschied.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Karin Zahn und dem Busunternehmen „Burkert-Reisen“ für die Organisation und die Durchführung dieser sehr schönen Tagesfahrt. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Die Teilnehmer der GEW-Reise

am 28.11.2018

Zurück