GEW Sachsen
Du bist hier:

Entwurf für Hochschulentwicklungsplanung 2025 beschlossen

Die sächsische Staatsregierung beschloß am 15. März 2016 Eckpunkte für den Hochschulentwicklungsplan 2025.

30.05.2016

Enthalten ist u.a. der Verzicht auf den ab 2017 vorgesehenen Stellenabbau für den Fall einer vertraglichen Vereinbarung mit den Hochschulen, aber auch die im Koalitionsvertrag enthaltene und von vielen Seiten einschließlich der GEW Sachsen kritisierte Reduzierung der Studierendenzahl auf insgesamt 95.000 im Studienjahr 2024/25. Ende April wurde dann ein erster Entwurf für die Hochschulentwicklungsplanung bekannt (siehe „Links") . Die GEW Sachsen hat hierzu Stellung genommen (siehe unter „Downloads") und wird sich auch an der weiteren Diskussion beteiligen.

Zurück