GEW Sachsen
Sie sind hier:

Eckpunkte zur Weiterentwicklung der Lehrerausbildung in Sachsen

Am 19.Oktober 2010 legten das Kultus- (SMK) und das Wissenschaftsministerium (SMWK) gemeinsam Eckpunkte zur Weiterentwicklung der Lehrerausbildung in Sachsen vor.

30.10.2010

Während die Staatsregierung von einem „zielgenauen Studium mit viel Praxis“ sprach (siehe die Pressemitteilung des SMWK), bedeuten die Vorschläge für die GEW Sachsen, daß die Staatsregierung Hals über Kopf die gerade reformierte Lehrerausbildung ändert (siehe Pressemitteilung unter „Downloads“). Die GEW Sachsen hat die neuen Vorschläge von SMK und SMWK auf ihrem „Zukunftsforum Lehrerbildung“ am 30. Oktober 2010 in Dresden erstmals ausführlich diskutiert (siehe hier).

Zurück