GEW Sachsen
Du bist hier:

Bildungszeit für Sachsen

29.03.2019 - Beschluss vom Gewerkschaftstag der GEW Sachsen 2019

Die GEW Sachsen setzt sich bei der sächsischen Landesregierung und den Abgeordneten des Landtags aktiv für ein Bildungsfreistellungsgesetz im Freistaat Sachsen ein und unterstützt die landesweite DGB-Kampagne „Zeit für Sachsen“ zu den Landtagswahlen 2019 mit dem Ziel der Verabschiedung eines Bildungsfreistellungsgesetzes für alle Beschäftigten in der kommenden Legislaturperiode.
Der Prozess des Gesetzgebungsverfahrens sowie auftretende Hürden und Probleme sollen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, um Transparenz zu schaffen und Druck zu erzeugen!

Beschluss GT/2019/13 - 1. Allg. Gewerkschafts- und Gesellschaftspolitik

Zurück