GEW Sachsen
Du bist hier:

Gegen DiskriminierungAktionen zum 17.5.

Trotz Beschränkungen gab es Aktionen zum Internationalen Tag gegen Homo-, Trans- und Interphobie.

Wir verlinken zu einer Fotoaktion des LSVD Sachsen und zu einer Videobotschaft der Landesarbeitsgemeinschaft Queeres Netzwerk Sachsen.

 

23.05.2020

Mutig gegen Hass zum #IDAHIT2020Sachsen – Sachsen zeigt Solidarität mit LSBTI* in Polen.

Der Lesben- und Schwulenverband Sachsen rief zur Solidarität gegen LSBTI-Feidlichkeit in Polen auf.

Zur Fotostrecke

Vor genau 30 Jahren, am 17. Mai 1990, strich die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität aus ihrem Krankheitskatalog. Weltweit setzen Menschen jedes Jahr an diesem Tag Zeichen, gegen Homo-, Inter- und Transfeindlichkeit und für Respekt und Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt – so auch in Sachsen. Queere Menschen und ihre Unterstützer*innen im Freistaat senden heute eine klare Botschaft in die Welt: Unsere Rechte sind nicht verhandelbar!

Botschaft